Wenn du wieder in die Schule darfst…

Schulschließung

 

Liebe Eltern,

nun ist es amtlich. Unsere Schule wird ab Dienstag, den 17. März bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Sämtliche Schulveranstaltungen sind damit abgesagt.

Am Montag findet noch ein normaler Unterrichtstag statt. Bitte erinnern Sie Ihre Kinder daran, alle Unterrichtsmaterialien mit nach Hause zu nehmen, damit Aufgaben, die per Email von den Lehrkräften über die Elternvertreter verteilt werden, in der unterrichtsfreien Zeit erledigt werden können. Für Kinder mit Ausnahmegenehmigung (Kinder von Ärzten und Pflegepersonal) soll eine Notbetreuung in der Schule eingerichtet werden. Die Eltern dieser Berufsgruppen mögen bitte am Montag Frau Ritter/ Herrn Zillmann schriftlich mitteilen, für welchen Zeitraum ihr Kind eine Notbetreuung benötigt.

Kommunikationswege:    Schule -> GEV-Vorstand -> Elternvertreter*innen der Klassen -> Elternhäuser

Bitte sichern Sie Ihre Erreichbarkeit per Email oder Telefon, falls wir Ihnen dringende Informationen zukommen lassen müssen. Gleichzeitig veröffentlichen wir die wichtigen Infos auf der Homepage unter „Aktuelles“.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte vorzugsweise per Email an die Schulleitung.

Wir wünschen allen Zuversicht und Kraft in dieser besonderen Zeit.

 

 

Sponsorenlauf 2019

Aktuelles

Hygieneregelungen ab 3. Januar 2022

Die Senatsverwaltung hat zur Eindämmung der Auswirkungen der Omikron-Variante folgende Vorgaben ab 3. Januar 22 übermittelt:

  • Es wird Präsenzunterricht angeboten. Er wird nach den personellen Möglichkeiten der Einzelschule geplant.
  • Alle nichtgeimpften und genesenen Schülerinnen und Schüler müssen sich in der 1. Woche täglich testen.
  • Die tägliche Testung in der 1. Woche wird auch für alle Geimpften und Genesenen (auch Personal) empfohlen.

Das konkrete Schreiben finden Sie hier: https://www.berlin.de/sen/bjf/corona/briefe-an-schulen/

Wir wünschen ein friedliches und gesundes Weihnachtsfest.

 

Vorlesewettbewerb

Wir danken allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen des Vorlesewettbewerbs.

Unsere Besten im Vorlesen der Klassenstufe 6 sind:

6a:  Lena Dittmann; 6b: Marit Behrends; 6c: Lilia Dvorák; 6d: Arthur Meinschenck

 Herzlichen Glückwunsch!

Schulsiegerin im Vorlesen wurde Marit Behrends (6b). Sie wird unsere Schule auf Bezirksebene vertreten.

Der Herbst hat bunte Blätter…

…und wir haben sie alle weggeputzt. Am vergangenen Freitag fand bei gutem Wetter wieder unser traditioneller Herbstputz statt. Das Schulgelände wurde durch die zahlreichen Helferinnen und Helfer gründlich vom Laub befreit. Mit Laubbesen und Schubkarren, Schaufeln und Säcken wurde es in 2 große Container geladen, die demnächst zur Kompostierung abgeholt werden. Der Förderverein spendierte allen fleißigen „Herbstputzies“ Brötchen und Würstchen. Vielen Dank allen Kindern, Eltern, Pädagogen und dem Hausmeister für die tatkräftige Unterstützung.

Rückkehr zur Maskenpflicht

Ab morgen ist im Schulgebäude von allen Menschen eine Maske zu tragen. Alle Kinder sollen stets 2-3 Masken in der Schultasche haben. Bei Tests, Klassenarbeiten, Einzelvorträgen und beim Vorlesen können die Masken abgenommen werden. Gleichzeitig wird dreimal pro Woche getestet – montags, mittwochs und freitags. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Unterrichtsfreier Tag

Der 23.12.21 wird nun doch ein unterrichtsfreier Tag sein. Die Kinder können an diesem Tag in die Ergänzende Förderung und Betreuung (vormals „Hort“) gehen.

Testen

In dieser Woche wird am Montag, Mittwoch und Freitag getestet. Ab dem 8.11.21 testen wir wieder montags und donnerstags, sofern die Senatsverwaltung keine anderen Vorschriften erlässt.

Ab Montag keine Maskenpflicht in der Grundschule

Ab Montag, den 4. Oktober entfällt an Berliner Grundschulen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Freiwillig kann weiterhin eine Maske getragen werden. Im Positivfall wird in der betroffenen Klasse 3mal getestet. Dies gilt auch für die Herbstferien. In den ersten beiden Wochen nach den Ferien wird ebenfalls 3mal getestet. Damit sollen mögliche Infektionen, die in der Ferienzeit entstanden sind, umgehend erkannt werden. Die vollständigen Änderungen können Sie hier nachlesen.

Elternbeteiligung an der Essenkommission gewünscht

Wir benötigen wieder ein bis zwei Eltern als Berater der Essenkommision. Sie tagt im Abstand von 6-8 Wochen um 9:30 Uhr. Der Tag wird individuell mit den Küchenfrauen und den Elternvertreter*innen verabredet. Häufig war es ein Montag. Die Kinder der Kommission wählen das Essen für die nächsten zwei Monate aus. Die Pädagoginnen und Eltern stehen beratend zur Seite. Wer mitmachen möchte und morgens Zeit hat, kann sich persönlich an Frau Ritter wenden oder eine Email an kritter@gs-wolkenstein schreiben.

Personalversammlung am 5. Oktober

Am Dienstag, den 5. Oktober findet für alle Pädagog*innen eine Personalversammlung im Bezirk Pankow statt. Einige Pädagog*innen möchten daran teilnehmen. An diesem Tag können wir den Unterricht in den meisten Klassen größtenteils absichern. In einigen Klassen kann es nach der 3. Stunde zu Vertretungsunterricht oder gar zu Unterrichtsausfall kommen. Welcher Unterricht stattfindet oder ausfällt können Sie dem Vertretungsplan entnehmen. Sollte Ihr Kind an diesem Tag von Unterrichtsausfall betroffen sein und alleine nach Hause gehen, muss eine schriftliche Erlaubnis der Eltern vorliegen. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Klassenleitung.